Sezession

Steigra

…ist eine politisch-kulturelle Zeitschrift, welche von Götz Kubitschek (siehe Antaios Verlag) herausgegeben wird. Wer einigermaßen wachen Auges und Geistes in Deutschland lebt, kommt um diese Zeitschrift nicht umhin. Die Sezession verfährt nach dem Grundsatz der großen Loslösung vom allgemeinen Palaver unserer Zeit: Es zeugt von Unreife, wenn Probleme ständig besprochen, aber nie gelöst werden. Und es zeugt von Verantwortungslosigkeit, wenn es sich die führenden Köpfe unseres Landes noch immer verbieten, rechts von der Mitte Ausschau nach Lösungswegen aus der Volkskrise zu suchen. Die Sezession bündelt Gedanken, Argumente und Lösungsansätze sechs Mal im Jahr auf 60 Seiten – drei Mal thematisch gebunden, drei Mal in offenen Heften.